Neues MTR on Windows Release: 4.19.57.0

Vor einigen Tagen hat Microsoft ein neues Release für die Microsoft Teams Room on Windows Systeme veröffentlicht. Alles was es zu wissen gilt – wie immer, im folgenden Blog Post 🙂

Microsoft Release Notes

Neuigkeiten / Änderungen in 4.19.57.0
Hinweis: Einige Features sind nur mit Pro-Licensing nutzbar.

Skype for Business Support nicht mehr in der UI

Mit diesem Release beendet Microsoft den Support für Skype for Business auf den Microsoft Teams Room Systems (offizielles S4B auf MTRoW Support Ende war 1.10.2023).
Die in älteren Versionen verfügbaren Optionen

  • Skype for Business only
  • Skype for Business and Microsoft Teams (default)
  • Skype for Business (default) and Microsoft Teams

wurden aus der UI entfernt und sind entsprechend nicht mehr nutzbar. Microsoft selbst gibt an, dass diese Änderung nur einen sehr kleinen Teil der User betrifft die derzeit noch Skype for Business on-premise nutzen.


Unterstützung des Touchboard-Formfaktors

Microsoft Teams Room on Windows Räume unterstützen nun, für zertifizierte Devices, den neuen Touchboard-Formfaktor. Das Microsoft Surface Hub 3 ist das erste entsprechende Device. Diese Kategorie nutzt im default 1 Bildschirm. In Zukunft unterstützt das Surface Hub z.B. auch die Drehung / den Hochformatmodus.

Quelle: Microsoft.com

OtP-basiertes Setup (One Time Passcode) (nur mit Pro-Lizenz)

Dank OtP wird die Einrichtung Ihres MTRoW Systems noch schneller, einfacher und vor Allem sicherer von der Hand gehen. Während der ersten Einrichtung (oder nach einem Reset) wird nun die Option angeboten sich, anstelle von Account und Password, mit einem Einmalkennwort mit seinem Resourcen-Account am System anzumelden. Die eigentlichen Security- / Anmeldedaten müssen dem Installateur also nicht ausgehändigt werden.
Als Teams Admin können Sie (in Zukunft) diese OtPs generieren und für die Einrichtung nutzen. In meinem aktuellen Test war diese Funktion zwar schon am Endpunkt, nicht aber im Pro Portal verfügbar. Alternativ können Sie sich natürlich auch weiterhin wie gewohnt anmelden.

OOB Step 1
OOB Step 2
OtP Option
Manuelle Eingabe ohne OtP – Step 1
Manuelle Eingabe ohne OtP – Step 2

Und so soll es bald funktionieren:

Quelle: Microsoft.com

FrontRow Verbesserungen – Aktive Sprecher-Hervorhebung

Bislang, sofern in einem Call kein Content geshared wurde, war ein großer Teil des Bildschirm im FrontRow Layout einfach schwarz und nicht genutzt. Nicht sonderlich optimal, oder ? Mit diesem Update ändert sich da und das Video des aktiven Sprechers wird nun in diesem Bereich gezeigt. Im Dual Display Mode werden sogar die 2 aktiven / letzten Sprecher auf den beiden schwarzen Flächen (links und rechts) angezeigt. Sobald Content geshared wird, wird der aktive Sprecher auf dem rechten Bildschirm angezeigt.

Quelle: Microsoft.com

Änderungen für die Content-Cam Option unter Windows

Bislang hat Microsoft nur zertifizierte Inhaltskameras auf MTRoW System supported.
Sobald Sie eine nicht freigebene Kamera ausgewählt hatten, gab es eine Fehlermeldung.
Mit diesem Release können Sie jegliche Kamera, zertifiziert oder nicht, in Ihrem Setup nutzen. Das gesagt – die beste Experience bekommen Sie natürlich immer nur mit certified Cams.

Kamera Auswahl-Option
Verfügbare Kameras
Config Optionen
Preview Option
CamPreview
Flipped Image

Support für Teams-Liveereignis als Teilnehmer

Als Teilnehmer können Sie die Live Veranstaltung verfolgen, sowie Q&A nutzen. Sie können kein Audio- und Video teilen.
Weitereführende Informationen: https://support.microsoft.com/en-us/office/attend-a-live-event-in-microsoft-teams-a1c7b989-ebb1-4479-b750-c86c9bc98d84


Great Video summary of 4.19.57.0 by our very own Mo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert