UNBOXING – BirdDog 4K NDI Player

In der Welt der modernen AV-Technologie spielt das Netzwerk eine immer größere Rolle, insbesondere wenn es um das Streamen und Teilen von Inhalten geht. Hier kommt der BirdDog 4K NDI Player ins Spiel, ein leistungsstarkes Tool, das die Anzeige von NDI-Quellen auf Bildschirmen vereinfacht und beschleunigt. In diesem Blog-Post werfen wir einen genaueren Blick darauf.

Was ist der BirdDog 4K NDI Player?

Der BirdDog 4K NDI Player ist eine innovative Lösung, die speziell für die Verwendung mit NDI (Network Device Interface) entwickelt wurde. NDI ist ein leistungsstarkes Protokoll von NewTek, das es ermöglicht, hochwertige Audio- und Videoinhalte über IP-Netzwerke zu übertragen und zu verteilen. Der BirdDog 4K NDI Player fungiert als Schnittstelle zwischen Ihrem Netzwerk und Ihren Anzeigebildschirmen, um NDI-Quellen nahtlos und zuverlässig zu präsentieren. Wenn Sie also zum Beispiel OBS (Open Broadcaster Software), Microsoft Teams Desktop oder einen Zoom Room PC nutzen, um Ihren Content via NDI in Ihr Netzwerk zu pushen, ist der BirdDog 4K eine sehr einfache Möglichkeit diesen Streams auf einem Display anzuzeigen. Der Einsatz eines separaten PCs oder eines Notebooks ist nicht notwendig. Das spart Arbeit, Zeit und natürlich auch Kosten.

BirdDog Hersteller Produktseite

https://birddog.tv/play-overview/

Wikipedia Informationen zu NDI


Einfache Integration ins Netzwerk

Der BirdDog 4K NDI Player macht die Integration von NDI-Quellen in Ihr Netzwerk unglaublich einfach. Mit seiner benutzerfreundlichen Oberfläche können Sie problemlos auf alle verfügbaren NDI-Streams zugreifen und diese auf Ihren Anzeigebildschirmen anzeigen. Es ist keine komplizierte Konfiguration erforderlich – schließen Sie einfach den BirdDog 4K NDI Player an Ihr Netzwerk an, und Sie sind mehr oder minder bereit loszulegen.


Hohe Qualität und Zuverlässigkeit

Ein weiterer wichtiger Vorteil des BirdDog 4K NDI Players ist die hohe Qualität und Zuverlässigkeit seiner Leistung. Dank seiner robusten Hardware und fortschrittlichen Technologie bietet der Player eine beeindruckende Bild- und Tonqualität, die selbst den anspruchsvollsten Anforderungen gerecht wird. Darüber hinaus gewährleistet die zuverlässige NDI-Technologie eine stabile Übertragung der Inhalte ohne Verzögerungen oder Ausfälle.


Flexibilität und Skalierbarkeit

Der BirdDog 4K NDI Player ist äußerst flexibel und skalierbar, was bedeutet, dass er sich problemlos an die sich ändernden Anforderungen und Anforderungen Ihrer AV-Umgebung anpassen kann. Ob Sie nun eine einzelne NDI-Quelle auf einem Bildschirm anzeigen oder mehrere Quellen auf mehreren Bildschirmen gleichzeitig anzeigen möchten, die BirdDog 4K NDI Player bieten die erforderliche Flexibilität und Leistungsfähigkeit.


Key Features

  • NDI® 5 Support
    PLAY unterstützt die neuen NDI® 5-Funktionen, einschließlich NDI® mit hoher Bandbreite, NDI® HX2 und HX3.
  • 4K UHD Support
    Empfangen Sie NDI® Streams in Auflösungen bis zu 4Kp60.
  • Tiny Footprint
    Play misst nur 85mm x 85mm x 19mm, und wiegt nur 97g.
  • USB Power
    PLAY wird, für maximale Flexibilität, per USB-C mit Strom versorgt (5V DC, 1.2A)
  • CEC Control
    Mit der integrierten CEC-Steuerung (Consumer Electronics Control) können Sie NDI® Streams mit Ihrer eigenen Fernbedienung durchsuchen und abspielen
  • Umfassender API Support
    RESTful API, Crestron control module, Zoom API, Q-SYS API.
  • Multi Protocol Support
    Wählen Sie zwischen NDI®, SRT oder Cloud Connect sources

Tech Specs

Quelle: https://birddog.tv/

Das Unboxing

Der BirdDog 4K NDI Player kommt in einer kleinen, schön gestalteten Box daher.

Vorderseite
Links
Rechts
Rückseite

Sobald Sie den Karton öffnen, finden Sie die Dokumentation und den Player selbst.

Blick in den geöffneten Karton

Die Dokumentation

Vorderseite
Rückseite

User Guide in PDF Form


Der Player

Oberseite des Players
Vorderseite
Rechts
Rückseite
Links
Unterseite

Zubehör

Zusätzlich befindet sich, für die Stromversorgung des Devices, ein USB-C Kabel von xxx cm Länge in der Box.

Der gesamte Lieferumfang in der Übersicht


Der Anschluss

Die physikalische Inbetriebnahme ist kinderleicht. Stellen Sie dazu einfach die folgenden Kabelverbindungen her.

Einstecken einer HDMI Verbindung (BirdDog zu Display)

Einstecken der Netzwerkverbindung (BirdDog zu LAN)

Einstecken der USB Verbindung (BirdDog zu Power Supply, USB Port am Display etc).

Der BirdDog sollte nun automatisch booten. Ist dies bei Ihnen nicht der Fall, so betätigen Sie bitte den Power On / Power Off Knopf.


Erster Start / Login / Konfigurationsoptionen

Nachdem der Player gestartet ist, sollten Sie bereits den Splashscreen auf Ihrem Display / Projektor sehen.

In der linken oberen Ecke wird die, per DHCP bezogene, IP Adresse angezeigt. Diese rufen wir nun, um mit der Konfiguration zu starten, in unserem Browser auf.

Es wird nun das Dashboard des Players angezeigt.

Sobald wir auf einen der Navigationspunkte klicken, werden wir aufgefordert und mit unserem Passwort einzuloggen.

Das Default-Passwort lautet „birddog“ (Ohne Anführungszeichen, alles lower case).


Nach erfolgreicher Anmeldung stehen uns nun alle Menüpunkte zu Verfügung. Dies sind:

Network

System

AV Setup


Sofern Sie bereits eine aktive NDI Quelle in Ihrem Netzwerk haben, klicken Sie nun auf „AV Setup“ und neben „Update Source List“ auf den Refresh-Button.

Kicken Sie nun in das DropDown Feld neben „NDI Decode Source“ und wählen Sie den gewünschten Stream aus den verfügbaren identifizierten Quellen aus. Klicken anschließend auf „Apply“. In meinem Beispiel streame ich den Active Speaker aus meinen Teams Call via NDI.

Links – Display Anzeige vor Quellenauswahl, Rechts – BirdDog Player WebUI
Auswahl des gewünschten Streams
Links – Display Anzeige nach Quellenauswahl, Rechts – BirdDog Player WebUI

Sollten Sie keine direkte Sichtlinie zu Ihrem Display haben, können Sie die erfolgreiche Verbindung zum NDI Stream auch auf der WebUI sehen. Der „Source Status“ im rechten oberen Bereich der Seite ändert sich entsprechend von „None“ zu „Connected“.

Kein Stream verbunden
NDI Stream verbunden

Der BirdDog Play 4K bietet natürlich noch weitaus mehr Features und Funktionen, die Sie jederzeit dem verlinkten Manual entnehmen können.

Schlussgedanken

Mit NDI (Network Device Interface) und dem BirdDog Play können Teams Desktop und Zoom Rooms noch effektiver genutzt werden, um spezifische Meetinginhalte auf individuellen Displays darzustellen. NDI ermöglicht die nahtlose Übertragung von hochwertigem Video und Audio über IP-Netzwerke, während der BirdDog Play ein benutzerfreundliches Gerät ist, das NDI-Streams auf HDMI-Displays ausgibt.

Durch die Integration von NDI und BirdDog Play können Benutzer in Meetings problemlos Inhalte von ihren Geräten auf einzelne Displays projizieren. Zum Beispiel könnte ein Benutzer in einem Teams-Meeting ein Diagramm auf seinem Laptop anzeigen und dieses mithilfe von NDI und BirdDog Play direkt auf einem separaten Display für alle Teilnehmer sichtbar machen. Ähnlich können in einem Zoom-Room-Meeting Streams von einem bestimmten Teilnehmer (z.B. aktiver Sprecher) auf einem dedizierten Bildschirm angezeigt werden.

Diese Integration bietet nicht nur eine benutzerfreundliche Möglichkeit, spezifische Meetinginhalte zu teilen, sondern ermöglicht auch eine verbesserte Zusammenarbeit und Effizienz während virtueller Besprechungen.

Insgesamt ist der BirdDog 4K NDI Player ein äußerst wertvolles Werkzeug für alle, die mit NDI-Quellen arbeiten und diese einfach und schnell auf Anzeigebildschirmen präsentieren möchten. Durch seine einfache Integration, hohe Qualität, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Skalierbarkeit ist der BirdDog 4K NDI Player eine ausgezeichnete Wahl für AV-Profis in einer Vielzahl von Anwendungen und Umgebungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert