So nutzen Sie virtuelle Hintergründe mit Ihrer Studio X / G7500 im ZOOM Mode

Mit dem Poly 3.3.2 Software Release und aktueller Zoom App (>=5.6.0 ) können Sie nun Virtual Backgrounds auch an Ihrer Studio X / G7500 im Personal Zoom Room Mode nutzen. Wie das funktioniert zeige ich Ihnen in diesem Post. Have fun.

Hinweise:
In meinem folgenden Beispiel legen wir einen neuen Zoom User an und schalten die virtuellen Hintergründe ein. Sie können diese Funktion aber natürlich auch mit bestehenden Usern nutzen.

Was Sie benötigen:
– eine Studio X oder 7500 mit Software 3.3.2 (oder aktueller)
– die aktuellste Zoom App auf Ihrem Endpunkt
– Admin Zugriff auf Ihren Zoom Tenant
– Internetzugang

Zoom Rooms Software Release Notes

Bitte stellen Sie sicher, dass sich die Poly Studio X / G7500 auf Softwarestand 3.3.2 (oder aktueller) befindet. Sollte dies nicht der Fall sein, führen Sie bitte zuerst das Update aus.
Entsprechende Anleitungen finden Sie nachfolgend:
So updaten Sie Ihre Studio X und Ihr TC8
So rollen Sie eine neue Zoom App Version per ZDM auf Ihre G7500 oder Studio X aus

Software Check über das TC8 (1)

Software Check über das TC8 (2)
Software Check über die WebUI

Konfiguration des ZOOM Tenants

Öffnen Sie Ihren Browser und navigieren Sie zu https://zoom.us. Klicken Sie auf „Sign In“ und melden Sie sich mit Ihren User Daten an (Admin Rechte sollten vorhanden sein),

Klicken Sie in der Navigation links auf „User Management“ und anschliessend auf „Users“.

Klicken Sie nun rechts oben auf „Add User„. Geben Sie anschliessend die zu nutzende E-Mail Adresse ein, ordnen Sie eine Lizenz zu (Basic reicht aus) und klicken Sie zum Abschluss auf „Add„.

Sie erhalten nun, unter der oben angegebenen Mail Adresse, eine Email von Zoom mit einem Account-Aktivierungslink. Klicken Sie innerhalb der Mail auf den blauen „Activate your Zoom Account“ Button.

Klicken Sie auf „Sign Up with a Password„.

Geben Sie die benötigten Informationen wie Vorname, Nachname und Passwort ein – klicken Sie anschliessend auf „Continue„. Ihr Account wurde erfolgreich aktiviert.

Jetzt, da wir den neuen User Account zur Verfügung haben, schalten wir die virtuellen Hintergründe für Zoom Rooms frei.

Bitte beachten Sie, dass Sie diese Funktion nicht am Endpunkt selbst freischalten können. Die Aktivierung, für den oder die Zoom Rooms, muss im Adnin Center erfolgen. Ansonsten steht Ihnen dieses Feature nicht zur Verfügung.

Klicken Sie dazu links in der Navigation des Admin Bereichs auf „Room Management“ und anschliessend auf „Zoom Rooms„.

Klicken Sie im oberen Bereich der Seite auf „Account Settings„.

Scrollen Sie nun auf der Seite solange nach unten, bis Sie den Punkt „Virtual Background with Greenscreen“ erreichen.

Aktivieren Sie die Option und bestätigen Sie das Popup mit „Enable“.

Ihnen werden nun die im Default verfügbaren Hintergründe angezeigt. Das jeweils aktivierte Bild wird durch ein grünes Symbol gekennzeichnet. Standardmässig ist „Keine“ ausgewählt. Durch Klick auf ein anderes Bild können Sie dies aktivieren. Die Änderungen werden on the fly übernommen.

Konfiguration der Studio X / G7500

Wir schwenken nun zu Ihrem Endpunkt.
Klicken Sie auf „Sign in“ und anschliessend auf „Sign in with Email“.

Geben Sie E-Mail Adresse und Passwort des zuvor neu erstelllten Zoom Accounts ein und klicken Sie auf „Sign in

Wählen Sie „Personal Zoom Rooms„.

Dieser Schritt ist besonders wichtig.
Das Virtual Background Feature steht nur für Personal Zoom Rooms zur Verfügung.

Vergeben Sie einen Device Lock PIN und bestätigen Sie diesen. Alternativ lässt sich dieser Punkt durch Klick auf „Set up later“ in der rechten oberen Ecke überspringen.

Klasse. Wir haben nun einen Personal Zoom Room erstellt und sind einhgeloggt.

In meinem Beispiel führe ich die weiteren Schritte an einem Touchscreen aus. Sie können die Einrichtung natürlich auch am TC8 vornehmen oder eine USB-fähige Maus nutzen.

Öffnen Sie die Einstellungen.

Sie finden nun „Virtual Background“ als neuen Konfigurationspunkt in den Settings.

Klicken Sie auf „Virtual background“ und wählen Sie den gewünschten virtuellen Hintergrund aus.

Low quality image
Low quality image
Low quality image

Natürlich können Sie dieses Feature auch, anstatt für alle Room Systems, auch nur für Ihren Account aktivieren und auch eigene Bilder hochladen.

Klicken Sie dazu auf den entsprechenden User Account.

Wänlen Sie „Settings“ und wählen Sie „Meeting„.

Scrollen Sie zu „Virtual Background“ und aktivieren Sie die Funktion.

Klicken Sie auf „Manage virtual background„.

Klicken Sie auf „Choose File“ und wählen Sie das gewünschte Hintergrundbild aus. Klicken Sie dann auf „Open„.

Das neue Bild steht Ihnen nun zur Verfügung und kann genutzt werden.

Low quality Image

Fertig 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert